FANDOM


Glimmer ist das erste Level in Spyro 2: Gateway to Glimmer. In der Spyro Reignited Trilogy ist dieses Level ebenfalls wieder vertreten. In diesem Level leben Mäuse, die Diamanten abbauen.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Jäger in der Wintertundra versehentlich Ripto nach Avalar geholt hat, versucht der Professor hier ein weiteres Supertor zu öffnen. Durch dieses will er einen Drachen nach Avalar holen. Dieser soll in der Lage sein, Ripto zu besiegen. Dies ist dem Professor gelungen, sodass Spyro sich in Avalar statt am Drachenufer wiederfindet. Ripto kommt mit Schluck und Crush und sieht Spyro, was ihm nicht gefällt. Er zieht sich jedoch erstmal zurück, sodass Spyro mit seinem Abenteuer beginnen kann.

UmgebungBearbeiten

Spyro 2: Gateway to Glimmer Bearbeiten

Die Bewohner von Glimmer sind im Bergbau tätig und bauen Diamanten ab. Dementsprechend liegen hier dekorativ einige riesige bunte Diamanten herum. Auch sind hier die Gebäude und Laternen mit Edelsteinen verziert.

Das Gras dieses Levels erscheint saftig grün. Der Himmel weist eine blaulila Färbung auf. Zum Horizont hin wird er heller. Hier sind ein Planet und viele Sterne zu sehen. Im Hintergrund sind Berge zu erkennen. Es gibt hier auch ein paar Höhlen mit Stalakmiten und Stalaktiten.

Spyro Reignited Trilogy Bearbeiten

In SRT erinnert Glimmer noch stärker an den Bergbau. Neben den riesigen Diamanten findet man hier nun an den Wänden Holzstreben, die die Wände stützen. Der Boden ist im Anfangsbereich nun mit Steinplatten verziert, zwischen denen das Gras hervorschaut. Im Gras sieht man weiße und orangene Blumen sowie Klee. In der Umgebung kann man auch mehrere Felsstapel erkennen. Die grauen Felsen sind mit Moos bewachsen. Außerdem klettern an den Felswänden Kletterpflanzen empor. Im Inneren der großen Höhle wächst nun auch grünes bis gelbliches Gras. Der Himmel geht von einer blauen Farbe in eine lila Färbung über. Es sind sowohl die Sonne als auch der Mond zu sehen.

Guide Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

Spyro beginnt in einem kleinen Bereich vor einer Stufe. Geht Spyro zunächst nach links, kann er noch eine weitere Stufe sehen. Diese muss er hinaufspringen, um einige Edelsteine zu sammeln. Geht Spyro weiter, läuft er auf ein Gebäude zu. Spyro muss dort rein gehen und von einer Öffnung aus auf die Felsen springen, um weitere Edelsteine und später auch eine Kugel zu erhalten. Hat Spyro in diesem Bereich alle Edelsteine eingesammelt, kann er zu der niedrigen Schlucht laufen. Neben Edelsteinen befinden sich hier auch drei blaue Echsen. Am Ende der Schlucht befindet sich eine Höhle. Vor dieser wartet Zoe und erklärt Spyro das Zappen.

Der Tunnel führt in eine große Höhle. Geht Spyro geradeaus durch, kommt er zu einer Brücke. Diese muss er für 100 Edelsteine beim Geldsack freikaufen. Rechts davon befindet sich eine Kletterwand. Über diese gelangt Spyro zu einem Super-Power-Punkt. Auf der anderen Seite der Brücke befindet sich rechts ein weiterer Durchgang. Am anderen Ende bekommt Spyro den Talisman dieser Welt. Verlässt Spyro diesen Raum durch den nächsten Tunnel, kommt er in einen weiteren Außenbereich. In der Mitte befindet sich ein großes Bauwerk. Geht Spyro nach rechts, kommt er zu einer Höhle. Nahe der Höhle befindet sich ein Super-Power-Punkt. Spyro kann durch diesen kurzzeitig fliegen. In diesem Bereich befindet sich auch eine höher gelegene Stelle. Spyro muss hier einen Strudel benutzen. Er kann dann zu einem Berg mit einem Haus rübergleiten.

Super-Power-Punkt Bearbeiten

Der Super-Power-Punkt in Glimmer ist erst verfügbar, nachdem 10 Gegner besiegt wurden. Spyro kann durch diesen kurzzeitig fliegen.

EdelsteineBearbeiten

In Glimmer gibt es insgesamt 400 Edelsteine. Für einige Edelsteine muss Spyro jedoch erst klettern können.*

KugelnBearbeiten

Insgesamt gibt es in Glimmer 3 Kugeln zu finden:

Beschreibung Fundort Lösung
Edelsteinlampen-Flug im Freien Bei dem Super-Power-Punkt 6 Lampen im Außenbereich anzünden
Echsenjagd In der Höhle beim Power-Punkt Spyro muss die 6 Echsen mit Bällen abtreffen
  1. In der kleinen Höhle beim Power-Punkt
  2. Nahe dem Strudel
  3. Nahe dem Tunnel
  4. In der Höhle auf einer hohen Säule
  5. Im ersten Außenbereich auf einem Felsen
  6. Im ersten Außenbereich auf dem Dach
Edelsteinlampen-Flug in der Höhle Auf der Kletterwand 6 Lampen in der Höhle anzünden (Klettern nötig)*

*Es ist zumindest im Original auch ohne das Klettern möglich. Spyro kann den Powerpunkt auch erreichen, indem er den äußeren Power-Punkt benutzt. Von diesem Powerpunkt aus muss Spyro durch eines der Fenster in Richtung der großen Höhle fliegen. In der Höhle muss man sich dann links halten. Die Power wird hier allerdings automatisch aufgebraucht. Daher sollte Spyro möglichst weit oben an die Decke fliegen und den restlichen weg gleiten. Das erfordert ein bisschen Übung.

LebewesenBearbeiten

NPCsBearbeiten

GegnerBearbeiten

TiereBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Glimmer ist das erste Gebiet, was Spyro von Avalar sieht, da das Spiel hier beginnt
  • Glimmer hat im Gegensatz zu den anderen Reichen keine Eingangsszene