FANDOM


Jacques ist eines der Bosslevels aus Spyro the Dragon und der Spyro Reignited Trilogy. Es befindet sich in der Welt der Dream Weavers. In diesem Level kann der Boss Jacques herausgefordert werden.

UmgebungBearbeiten

Jacques ist ein Level mit vielen Abgründen und mit Lava. Der Ort scheint wie die anderen Orte der Dream Weavers-Welt im Himmel zu schweben. Es gibt auch viele schwebende Plattformen, Sockel und Säulen. Teilweise gibt es auch Plattformen, die über Wecker-Narren aktiviert werden müssen.

Spyro the Dragon Bearbeiten

Die Felswände sind hier von rot glühenden Rissen durchzogen. Weiterhin gibt es viele Gemäuer. Es könnte sich daher um Vulkangestein handeln. Das Gras ist dunkelgrün. Der Himmel ist oben violett mit Sternen. Unterhalb der schwebenden Inseln sind jedoch blutrote Wolken zu erkennen, die Wirbel bilden. Im Hintergrund sind lila Berge zu erkennen. Dieser Level beherbergt außerdem einige Monster. Hierbei handelt es sich also um eine Welt der Albträume.

Spyro Reignited Trilogy Bearbeiten

Auch in SRT taucht diese Welt der Albträume mit ihren Monsten wieder auf. Der Himmel erscheint hier magenta bis violett. Im Abgrund sieht man hingegen blutroten Nebel. Im Hintergrund sind spitze schwarze Felsen zu sehen. Diese scheinen aus erkalteter Lava entstanden zu sein. Auch kann man hier an einigen Stellen orange glühende Lava finden. Das Gras erscheint hier türkis bis dunkelgrün. Hier sind einige knallpinke Blumen zu finden. Zwischendurch sieht man kahle braune Erdflecken. Die meisten Plattformen bestehen hier scheinbar aus Lehm. Teilweise schweben sie auf magische Weise.

Die Gebäude, Steinwege und Säulen bestehen hier aus hellem bräunlichem Stein. An den Dachecken der Gebäude kann man grün glühende Edelsteine sehen. Auch die mit Gold umrahmten Fenster leuchten grün. Die durch die Wecker-Narren aktivierbaren Plattformen haben einen Kern aus pinken magischen Kristallen. Das Durchgangstor zu Jacques besteht wie die Torbögen der Heimatwelt aus türkisem Kristall. Der Weg zu Jacques wird von grünen Edelsteinen erleuchtet.

Guide Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

Spyro muss zunächst eine Wecker-Elfe angreifen, damit eine Plattform kurzzeitig höher wird. Über die Plattform gelangt er zu einer Gabelung. Spyro muss hier gleich zwei Wecker-Elfen angreifen. Die eine erhöht die Plattform auf der linken Seite, sodass Spyro den linken Weg nehmen kann. Dahinter befindet sich eine weitere Plattform, die für Spyro zu hoch ist. Für diese muss er die zweite Wecker-Elfe angreifen.

Spyro kann nun auf die nun niedrige Plattform springen. Sobald diese wieder oben ist, muss Spyro über dem Abgrund zu dem Drachen Unika gleiten. Rechts vom Drachen kann Spyro einen Weg entlang gehen. Dieser teilt sich dann auf. Will Spyro geradeaus weiter gehen, muss er zunächst die Wecker-Elfe angreifen. An der Wand erscheint dann kurzzeitig eine Plattform. Spyro muss auf diese draufspringen und dann zu einer schwebenden Plattform gleiten. Spyro wird von einem Strudel in Richtung eines Vorsprungs befördert. Er muss dann auf den Sockel springen und in Richtung der runden Fläche mit den drei Edelsteinkisten gleiten. Ansonsten fliegt Spyro zu niedrig und er fällt in die Lava. Über einen Strudel kommt er zum Sockel zurück. Von da aus kann er dann in Richtung der Elfe gleiten. Wenn Spyro dann nach rechts geht, kommt er in einen Bereich mit einigen Säulen. Auf diesen befinden sich mehrere Monster. Spyro muss den Strudel benutzen und sie nacheinander besiegen. Links von dem Eingang des Bereichs ist ein Weg mit einigen Edelsteinen. Vom Drachen aus kann er dann einfach wieder zurück zu der hohen Plattform gleiten.

Spyro sollte nun an der Gabelung am Anfang den rechten Weg nehmen. Weiter hinten befinden sich eine Wecker-Elfe und eine niedrige Plattform, die durch einen Angriff auf die Wecker-Elfe kurzzeitig höher wird. Auf der nächsten Ebene befindet sich wieder eine Wecker-Elfe bei einer niedrigen Plattform. Auch hier wird die Plattform durch einen Angriff auf die Elfe höher. Auf der nächsten Ebene befindet sich eine Schatztruhe. Hier teilt sich der Weg wieder. Rechts befindet sich der Durchgang zum Boss Jacques. Links geht es zum Schlüssel. Geht Spyro links weiter muss er irgendwann zu den drei aufeinander gestapelten Plattformen gleiten. Zwei dieser Plattformen werden durch jeweils eine Wecker-Elfe aktiviert. Der Schlüssel befindet sich in einer Aushöhlung in der Wand neben diesen drei Plattformen. Im Abgrund befindet sich außerdem eine schwebende Plattform mit Edelsteinen. Um zurück zu kommen muss Spyro ebenfalls beide Plattformen aktivieren. Von der höchsten Plattform muss Spyro dann einfach rübergleiten.

Spyro kann nun in Richtung des Durchgangs gehen. Spyro muss dann zunächst eine Treppe runter laufen. Auf den Stufen befinden sich Edelsteine. Läuft Spyro dann geradeaus weiter, sieht er Jacques. Jacques wirft mit Kisten nach ihm. Spyro muss ihn verfolgen. Wenn Jacques sich auf eine Kiste stellt, muss Spyro ihn mit Feuer angreifen. Nach jedem Treffer macht Jacques den Weg für Spyro begehbar und flieht. Nach dem dritten Treffer ist er besiegt. Er gibt 4 violette Edelsteine. Von der dritten Kiste aus muss Spyro nur noch den Strudel nehmen und die restlichen drei violetten Edelsteine vor dem Ausgangsportal einsammeln.

SammelobjekteBearbeiten

Edelsteine Bearbeiten

Insgesamt gibt es in diesem Level 500 Edelsteine zu sammeln. Davon sind manche auf besondere Weise zu erhalten:

  • Schatztruhe: Wenn Spyro vom Anfang aus den rechten Weg nimmt und dann einfach durchgeht und durchspringt. Zwischendurch muss er Wecker-Elfen aktivieren.
    • Der Schlüssel befindet sich in einer Aushöhlung in der Wand bei den drei aufeinander gestapelten Plattformen. Es müssen beide Elfen angegriffen werden.

KristalldrachenBearbeiten

In dieser Welt gibt es die folgenden 2 Kristalldrachen zu finden:

Name Fundort
Unika Befindet sich auf der anderen Seite der Schlucht. Vorher muss eine Wecker-Elfe aktiviert werden, damit sich die Plattform absenkt. Danach muss Spyro abwarten bis die Zeit abgelaufen ist und dann rübergleiten.
Revilo In dem Durchgang zu Jacques.

KönnerpunkteBearbeiten

In Spyro Reignited Trilogy gibt es hier einen Könnerpunkt zu holen:

Hinweis Lösung
Perfekt Besiege Jacques, ohne Schaden zu nehmen.

LebewesenBearbeiten

Folgende Lebewesen sind in Jacques anzutreffen.

NPCsBearbeiten

Gegner Bearbeiten

Futter Bearbeiten

Kampf gegen Jacques Bearbeiten

Jacques erwartet Spyro am Ende des Durchgangs mit dem Drachen Revilo. Er wirft mit Kisten. Sobald Spyro sich nähert, springt Jacques weg. Spyro muss ihn verfolgen, bis dieser auf einer großen Kiste stehen bleibt. Hat Spyro ihn angegriffen springt er in Richtung der nächsten Kiste weiter. Zwischendurch wirft er immer mit Kisten. Hat Spyro ihn dreimal getroffen, ist er besiegt. Er gibt vier violette Edelsteine. Drei weitere sind vor dem Ausgangsportal zu finden.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.