FANDOM


Kristalldrachen (oder Kristallstatuen) tauchen in Spyro the Dragon und in der Spyro Reignited Trilogy auf. Die in ihnen eingesperrten Drachen zu befreien ist einer der Hauptziele des Spiels.

GeschichteBearbeiten

Spyro the DragonBearbeiten

Gnasty Gnorc hatte mithilfe seiner Keule sämtliche Drachen in den Drachenwelten in Kristallstatuen verwandelt. Die Einzige Ausnahme ist Spyro, welcher sich rechtzeitig ducken konnte, um dem Strahl auszuweichen. Spyro muss im Laufe des Spiels 74 verschiedene Drachen aus ihren Kristallgefängnissen befreien, von denen Sechs zweimal befreit werden müssen. Insgesammt muss Spyro also 80 Kristallstatuen zerstören, indem er ihre Plattformen betritt.

Neben den 80 Drachen, die Spyro befreien kann, wurden auch weitere Drachen in Kristalle eingesperrt. Diese wurden nach den Ereingissen des Spiels von Spyro befreit. Bekannt sind die Artisans-Drachen Biffo und seine Frau, Fontavia und Donna. [1]

Liste aller KristalldrachenBearbeiten

Level Name Fundort
1 Artisans Nestor Auf der Plattform direkt am Beginn des Spiels.
2 Artisans Delbin Am Wasserfall vor der Rennstrecke Sunny Flight.
3 Artisans Tomas Am Ausgang des Tunnels, der zum Level Town Square führt.
4 Artisans Argus Vor dem Drachenkopf mit dem Bosslevel Toasty.
5 Stone Hill Lindar In der Höhle links vom Anfang.
6 Stone Hill Gavin Im leeren Brunnen am Anfang.
7 Stone Hill Gildas Auf dem Turm im zweiten großen Bereich.
8 Stone Hill Astor Beim Ausgangsportal nach dem Durchgang gegenüber des Beginns.
9 Dark Hollow Alban Von der Schatztruhe aus erreichbar.
10 Dark Hollow Darius Direkt vor dem Ausgangsportal.
11 Dark Hollow Oswin In der Höhle auf einer runden Plattform in Wasser.
12 Town Square Nils Auf dem Hügel am Anfang des Levels.
13 Town Square Devlin Am Wassergraben.
14 Town Square Thor Auf dem Hügel neben Alvar. Nach dem Tunnel zur anderen Erhöhung rübergleiten und weiter gehen.
15 Town Square Alvar Am Ausgangsportal.
16 Toasty Nevin Nach dem Ausgang des Schlosses.
17 Peace Keepers Titan In der Ruine in der Nähe des Ankunftortes.
18 Peace Keepers Magnus Am Teich nahe dem Eierdieb. Der Teich befindet sich auf der anderen Seite des tiefen Grabens.
19 Peace Keepers Gunnar In der Nähe des Ballonfahrers direkt vor dem Durchgang zum Level Ice Cavern.
20 Cliff Town Halvor Auf der anderen Seite der zweiten Steinbrücke nach links laufen.
21 Cliff Town Enzo Auf dem am höchsten gelegenen Dach nahe dem Ausgangsportal.
22 Cliff Town Marco Vom höchsten Dach aus über den Fluss gleiten. Der Drache befindet sich am höchsten Punkt der Wüste.
23 Dry Canyon Conan Am kleinen Fluss auf einer Stufe.
24 Dry Canyon Boris Auf der Felsplattform von der aus Spyro zu einem Geheimgang gleiten kann.
25 Dry Canyon Ivor In der Festung.
26 Dry Canyon Maximos Rechts neben dem Schlüssel.
27 Ice Cavern Ulric Am Start des Levels an der Eiswand.
28 Ice Cavern Todor In der Höhle bei den Laternen.
29 Ice Cavern Andor In der Höhle mit den Eiszapfen.
30 Ice Cavern Asher In der Höhle, die über die Zinnen erreichbar ist.
31 Ice Cavern Ragnar Beim Ausgangsportal.
32 Doctor Shemp Trondo Vor Beginn des Kampfes gegen Doctor Shemp.
33 Magic Crafters Cosmos In der großen Höhle mit den vielen Zauberern. Spyro erreicht sie über den Durchgang am Anfang des Levels.
34 Magic Crafters Boldar In der Höhle bei dem Fluglevel.
35 Magic Crafters Zantor Auf dem Hügel mit dem Supersprint.
36 Alpine Ridge Eldrid Nach dem Tunnel mit der verzauberten Wand und hinter der verzauberten Erdfläche.
37 Alpine Ridge Kelvin In der Höhle mit dem Eierdieb. Bei den drei Säulen mit dem Feuerwerk.
38 Alpine Ridge Zane Nach der verzauberten Treppe vor dem Abgrund.
39 Alpine Ridge Zander Neben dem Ausgangportal.
40 High Caves Cyrus Auf dem Turm vor den beiden Säulen mit den grünen Druiden.
41 High Caves Ajax Auf dem Hügel in der Nähe des Supersprints.
42 High Caves Cedric In der Höhle mit dem Ausgangsportal.
43 Wizard Peak Jarvis In der großen Höhle vor dem ersten Supersprint.
44 Wizard Peak Hexus Nach dem zweiten Supersprint vor der Höhle mit der Sprungschanze.
45 Wizard Peak Lucas In der Nähe des Ausgangsportals.
46 Blowhard Altair Etwa in der Mitte des Levels in einer Höhle nachdem man Blowhard das erste mal angetroffen hat.
47 Beast Makers Bruno Ziemlich am Anfang nach dem ersten Elektrofeld nahe dem Level Terrace Village.
48 Beast Makers Cleetus Vor der großen Hütte rechts vom Level Misty Bog
49 Terrace Village Claude In einem Durchgang zwischen dem Bereich mit den Holzhütten und dem mit den Steinhäusern.
50 Terrace Village Cyprin Er befindet sich weiter östlich von Claude nach einigen Elektrofeldern.
51 Misty Bog Rosco Auf den Baumstümpfen vor dem Weg mit der Überdachung.
52 Misty Bog Zeke Nach dem hohlen Baumstumpf und vor der Ruine.
53 Misty Bog Damon In dem Durchgang links von Rosco sobald man den Sumpf und die vielen Frösche überwunden hat.
54 Misty Bog Bubba Am Ausgangsportal.
55 Tree Tops Isaak Vor dem Supersprint des roten Diebs.
56 Tree Tops Jed Im Versteck des grünen Diebs.
57 Tree Tops Lyle Vor dem Supersprint des grünen Diebs.
58 Metalhead Sadiki Vor dem Eingang zum ersten Bossraum.
59 Dream Weavers Lateef Hinter dem größeren Schloss in der Nähe des Levels Lofty Castle
60 Dream Weavers Zikomo Auf der kleinen Insel vor der Insel mit dem kleineren Schloss
61 Dream Weavers Mazi Hinter dem kleinen Schloss bei den Wirbelwinden und den Wecker-Elfen.
62 Dark Passage Kasiya Liegt direkt auf dem Weg. Nach dem zweiten Elfen mit den Lampen über den Strudel erreichbar.
63 Dark Passage Azizi Liegt direkt auf dem Weg. In der großen Höhle. Nach dem Tunnel mit den drei Lampen-Elfen und dem zweiten Teufel mit den beiden Hunden.
64 Dark Passage Bakari Auf der Plattform in der Mitte der großen Höhle neben dem Ausgangsportal.
65 Dark Passage Apara Liegt auf dem Weg zur Rakete. Vom Endportal aus muss Spyro in Richtung des grünen Tunnels rechts unterhalb des Vorsprungs mit der Metallkiste gleiten. Der Drache befindet sich am Eingang zu einer Höhle.
66 Dark Passage Obasi Liegt auf dem Weg zur Rakete. Spyro muss von Apara aus einfach bis zum nächsten Tunnel weiter gehen. Der Drache befindet sich am Ende des Tunnels.
67 Lofty Castle Baruti Auf dem Weg. Ist erreichbar sobald die ersten drei Feen befreit wurden. Diese aktivieren den Strudel zum Drachen.
68 Lofty Castle Mudada Spyro muss den Feenstrudel im großen Schloss benutzen.
69 Lofty Castle Useni Auf einer Insel mit einem kleinen Fluss und einem Feenkäfig. Hierzu muss Spyro von dem Teich nahe der Schatztruhe weitergehen und dann etwas nach rechts gleiten. Von der Insel aus kann er dann zum Drachen gleiten.
70 Haunted Towers Kosoko Auf der Hauptinsel neben dem Schloss kurz nach der Brücke.
71 Haunted Towers Lutalo In dem Raum direkt gegenüber des Eingangs nach dem Supersprint.
72 Haunted Towers Copano In dem Bereich, welcher mithilfe des Supersprints und einer Sprungschanze erreicht werden kann.
73 Jacques Unika Befindet sich auf der anderen Seite der Schlucht. Vorher muss eine Wecker-Elfe aktiviert werden, damit sich die Plattform absenkt. Danach muss Spyro abwarten bis die Zeit abgelaufen ist und dann rübergleiten.
74 Jacques Revilo In dem Durchgang zu Jacques.
75 Gnorc Gnexus Delbin In der Mitte der Welt.
76 Gnorc Gnexus Magnus In der Mitte der Welt, nachdem man Gnasty Gnorc besiegt hat.
77 Gnorc Cove Lateef Auf einem Container auf der zweiten großen Insel nach dem Hafenarbeiter, der TNT-Fässer die Senke herunterwirft.
78 Gnorc Cove Tomas Vor der Brücke mit den vielen Mechanikern.
79 Twilight Harbor Cosmos Im freien Bereich nach dem zweiten Gebäude.
80 Twilight Harbor Cleetus Nach der hochziehbaren Brücke direkt vor dem Gebäude.

EntwicklungBearbeiten

Spyro the DragonBearbeiten

  • Frühes Modell der Kristallstatuen in StD
  • Ein weiteres Modell, das vor der Veröffentlichung in StD genutzt wurde.
  • Konzeptzeichnung zu Kristalldrachen für die Spyro Reignited Trilogy

Für die Kristalldrachen wurden in einer frühen Version des Spiels große, goldene Spyro-Statuen als Platzhalter verwendet. Im Lauf der Entwicklung wurden diese durch Modelle ersetzt, die der finalen Version farblich schon näher kamen. Diese Version der Kristalldrachen stand aufrecht und verfügte über weit ausgebreitete Flügel.

Spyro Reignited TrilogyBearbeiten

In der Spyro Reignited Trilogy wurde das grundlegende Design der Kristalldrachen übernommen. So haben sie einen komplett Türkis-Grün gefärbten Körper, der auf vier Beinen steht und aus dessen Kopf beigefarbene Hörner herausstehen. Dieses Design ist jedoch wesentlich detaillierter als das frühere.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. https://web.archive.org/web/20080226021106fw_/http://www.us.playstation.com:80/PSone/Games/Spyro_the_Dragon/OGS/news_spyromania.html