FANDOM


Nebliger Sumpf (in StD noch Misty Bog) ist ein Level aus Spyro the Dragon und Spyro Reignited Trilogy. Er befindet sich in der Welt der Monster-Macher.

Umgebung Bearbeiten

Hier gibt es mehrere Ruinen, Holzhütten und Holzzäune. Am Anfang sind einige wenige Mauern sowie kaputte Torbögen zu sehen. Später kommt auch eine größere Ruine, auf deren Dach man gleiten muss, damit man an alle Edelsteine drankommt.

Hier gibt es auch viele Baumstümpfe, die als Plattformen dienen. Diese müssen überquert werden, um an höher gelegene Stellen oder über den Sumpf zu gelangen. Im Levelverlauf muss Spyro auch in einen hohlen Baumstumpf hineinspringen, um weiterzukommen. Der Weg wird teilweise von Feen ausgeschildert.

Spyro the Dragon Bearbeiten

Das Design des Levels ist wie in dessen Heimatwelt an einen Sumpf angeleht. Optisch unterscheidet sich der Level aber etwas von der Beast Makers-Welt. So ist das Wasser gräulich Gehalten. Der Hintergrund hat statt dem giftgrünen einen eher beigen bis gelblichen Frabton. Es gibt oben auch grünliche Wolken zu sehen. Das Gras ist hellgrün bis türkis gefärbt. Es gibt teilweise auch braune Stellen.

Spyro Reignited Trilogy Bearbeiten

Hier erscheint das Wasser hellblau. Aus dem Wasser springen Fische. Außerdem kann man hier Schilf, Seerosenblätter, Felsen, Bäume und Pfähle sehen. In der Ferne verschwinden Objekte im Nebel. Auch an Land kann man viel Vegetation ausmachen. es gibt hohes Gras, Farne und riesige Pflanzen. Auch im Inneren des hohlen Baumstumpfes kann man Vegetation vorfinden. Die Ruinen bestehen aus grauem Stein und sind mit Lianen überwachsen.

Guide Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

Spyro beginnt auf einer runden Insel mit einem Steinboden. Hinter ihm befindet sich eine Mauer, hinter der sich ein Gnorc, Edelsteine und ein Hühnerkäfig befinden. Geht Spyro geradeaus, muss er auf die Treppenstufen auf der anderen Insel springen. Auf der Insel erwarten ihn schon einige Monsterbäume. Hier kann er einige wenige Edelsteine finden. Auf die Insel folgt eine weitere Insel mit einer Treppe und einem kaputten Torbogen. Spyro muss auf hier rüber gleiten. Die Frösche sollte Spyro hier nicht aus den Augen verlieren, da sie ihn mit ihrer langen Zunge angreifen. Spyro sollte auch hinter dem ersten Zaun nachschauen, da sich hier Kisten befinden.

Geht Spyro weiter, kommt er zu einer Reihe von Baumstümpfen. Etwas weiter geradeaus rechts befindet sich eine kleine Insel. Geradeuas befindet sich hingegen eine überdachte Brücke. Spyro muss von der Baumstumpfreihe aus dorthin gleiten. Bevor er aber dann den Weg weiter entlang geht, sollte er auf die Insel mit dem Gnorc und dem zweiten Hühnerkäfig gehen. Von da aus muss er zu den Baumstümpfen mitten im Sumpf gleiten. Vom dritten Baumstumpf aus kann er in Richtung der Festung gleiten und die Frösche dort besiegen. Am besten sollte Spyro da an den Rand gleiten, damit er nicht sofort von den Fröschen angegriffen wird. Im Inneren des Gebäudes befinden sich noch mehr Frösche und Gnorcs. Nimmt Spyro den zweiten Ausgang, kann er noch einige Edelsteine sammeln und wieder zu der Insel vor der Brücke gleiten.

Geht er dann über die überdachte Brücke geradeaus, kann er auf die Baumstümpfe springen und sich in den großen hohlen Baumstumpf fallen lassen. Hier befinden sich Edelsteine und Gegner. Geht Spyro geradeaus weiter, kommt er zu einem Ausgang. Dieser führt Spyro zu der größten Ruine. Geht Spyro durch den Torbogen der Ruine, kommt ihm ein Wildschwein entgegen. Hinter der Ruine gibt es viele Gegner. Die Wildschweine besiegen auch Spyros Gegner. Wenn Spyro sich in dem weiten Bereich mit den Steinplatten rechts hält, kommt er zu einer Treppe. Diese führt zum Ausgangsportal. Von einer erhöhten Stelle neben dem Ausgangsportal muss Spyro in Richtung der Steinmauer nahe der Ruine gleiten. Danach muss er auf die Mauern der Ruine gleiten und aufs Dach hochspringen. Gegenüber der Stufen muss Spyro dann zu den Baumstümpfen gleiten. Hier sind noch Gnorcs und Edelsteine zu finden.

Edelsteine Bearbeiten

Insgesamt gibt es in diesem Level 500 Edelsteine zu sammeln.

KristalldrachenBearbeiten

In dieser Welt gibt es die folgenden 4 Kristalldrachen zu finden:

Name Fundort
Bubba Am Ausgangsportal.
Zeke Nach dem hohlen Baumstumpf und vor der Ruine.
Damon In dem Durchgang links von Rosco sobald man den Sumpf und die vielen Frösche überwunden hat.
Rosco Auf den Baumstümpfen vor dem Weg mit der Überdachung.

LebewesenBearbeiten

Folgende Lebewesen sind im Nebligen Sumpf anzutreffen:

NPCsBearbeiten

Gegner Bearbeiten

Futter Bearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Wildschweine rennen auch andere Gegner um.
  • Die Gnorcs fangen die Hühner hier in Käfigen.